Die Moosach in Freising.

Ein paar Bilder von einem Wasser erster Güte. Prall voll mit Baflohs, Krebsen und Maifliegen. Allerdings fließt die Moosach das erste Stück dieser ca 10km-Pacht (Angel Hafner in Freising) durch das schmucke Städtchen unterhalb des Dombergs. Mit Zuschauern und netten doofen Fragen muss man dementsprechend klar kommen. Unten raus wird's dann etwas "alleiniger". Von München auch eine halbe Stunde Richtung Norden, in der Nähe des Flughafens.



Im unteren, ruhigeren Abschnitt.



Der hier droht mir gerade damit, sich selbst zu verstümmeln, wenn ich ihn nicht ziehen lasse.

Super simpel. Super fängig.

Germanys next Superäsche. Was ein perfektes Make Up auf ihren Wangen.

Diese Miniruten im Original-Look gibt's bei mir zu bestellen. Ansonsten 54er fangen.

Inception, Teil 2.


Suchbild. Zwei innerhalb kurzer Zeit gefangene Fische erholen sich hinter meinem Rücken.



Henrik Mortensen at EWF 2011.

A little lecture about the Scandinavian Speycast. Impressive. Effortless.


Untitled from oku on Vimeo.

Martial farts?

Maybe the guys from Savage Gear should team up with eeerrrhhh the Loop Army?